deutsch

english

free WIFI

Facebook

cha cha POSITIVE EATING

Tamarinde

Das bräunliche Fleisch der Tamarindenfrucht ist sehr schmackhaft und hat einen säuerlich-süßen Geschmack und wird daher oft als Zitronenersatz verwendet. Man unterscheidet zwischen süßer und saurer Tamarinde. Tamarinde findet sowohl in Vor- und Hauptspeisen Verwendung, als auch in Desserts.

 

Thai-Basilikum

Thai-Basilikum gilt als der König unter den thailändischen Kräutern. Neben seinem unvergleichlichen Geschmack wirkt Basilikum (von basileus, griech.für „König“) beruhigend, tonisierend und entspannend. Die Thai verwenden drei verschiedene Arten von Basilikum. Bei cha chã wird ausschließlich Bai Horapha (süßer Thai-Basilikum) verwendet, weil er am geschmackvollsten ist und am besten mit unseren thailändischen Kompositionen harmoniert.

 

Thai-Mango

Mangos aus dem Supermarkt werden unreif geerntet und reifen auf Schiffsreisen in Kühlcontainern nach. Durch die fehlende Sonne besitzen sie deutlich weniger Vitamine und Geschmack. Unsere Thai-Mangos werden erst geernet, wenn sie voll ausgereift und dadurch unbeschreiblich lecker und reich an wertvollen Inhaltsstoffen sind. Mango stärkt die Körperzellen gegen freie Radikale (freies Wasser im Körper, das verantwortlich für Zellalterung ist), das enthaltende Vitamin C festigt  Bindegewebe. Mango beugt auch Infektionen und Erkältungskrankheiten (Vitamine) vor und ist gut für das Vitalsystem (Vita=Leben).

ZutatenZutaten